Keine Panik! Evakuierungen sicher gestalten lautet der Titel des Vortrags von Martin Bardy.

Einer der wichtigsten Aspekte im Zuge der Veranstaltungssicherheitsplanung ist die organisatorische Vorbereitung auf eine eventuelle Evakuierung. Die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Notausgangsbreiten ist jedoch nicht ausreichend, wird doch ein wichtiger Faktor außer Acht gelassen: der Faktor Mensch. Der Vortrag “Keine Panik! Evakuierungen sicher gestalten” gibt Einblicke in die Bedürfnisse und das Verhalten von Menschen im Notfall und ermöglicht dadurch eine verbesserte Evakuierungsplanung.

Martin Bardy MA, BEd, FDA, MBA ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrgangsleiter an der Donau-Universität Krems und Absolvent des Studiums “Crowd Safety Management” an der international renommierten Buckinghamshire University (UK). Als selbständiger Unternehmensberater unterstützt er Eventagenturen und Veranstalter als Sicherheitsberater bei Events.